BESTEIGUNG DES BERG DAMAVAND NORDOSTWAND

SCHWIERIGKEIT:
Stufe 4: Anstrengend
Damavand erhält im Winter aufgrund seiner Nähe zum Kaspischen Meer starke Schneefälle. Die Südroute ist nicht technisch und ist eine ideale Route für Ski und Snowboard. Skifahren auf anderen Seiten ist schwieriger.

Die 10-tägige Skitour im Iran mit idealer Höhenakklimatisation auf dem Doberar-Kamm im Alborz-Gebirge mit 3 bis 4 Skitouren bis auf 4200 Meter. Der weiße Vulkankegel Damavand (5619 m) ist das Hauptziel unserer Reise.
KURZE INFORMATION:

  • Gruppengröße: 3-12 Personen

  • Reisezeit: 7 Tage

  • Hotel / einfacher Pension: 3 Nächte

  • Übernachtung in Zelten: 3 Nächte

Detaillierte Reiseinformationen als PDF

INKLUSIVE LEISTUNGEN:

  • Visaverfahren

  • Englischsprachiger Bergführer an allen Tagen.

  • Alle täglichen Mahlzeiten & Snacks als Programm.

  • Tisch & Stuhl im Lager, Haus oder Unterschlupf

  • Speisezelt, Küchenzelt & Toilettenzelt in privaten Camps

  • Koch & erfahrenes Personal in Gruppengröße

  • Privates, klimatisiertes Fahrzeug mit erfahrenem Fahrer während der Fahrt

  • Maultiere zum Tragen von Gepäck (jede Person hat ein maximales Gepäck von 15 KG)

  • Pickup-Fahrzeug (Nissan Mini-Truck) für den Transfer auf der unbefestigten Bergstraße

  • Damavand-Genehmigungsgebühr

  • Mehrwertsteuer und alle anderen Steuern

NICHT IN DEN LEISTUNGEN ENTHALTEN:

  • Visumgebühr

  • Tipps für Mitarbeiter und Fahrer

  • Zusatznächte in Camps mehr als im Reiseverlauf angegeben.

  • Versicherung

  • Internationale Flüge und Flughafengebühren

  • Persönliche Ausgaben oder Getränke

  • Persönliche Kletterausrüstung wie Schlafsäcke etc.

  • Jede einzelne Übertragung über das Programm hinaus

  • Zusätzliche Kosten, die nicht im Programm aufgeführt sind.

  • Änderung der Unterkunft auf Wunsch des Kunden

  • Unerwartete Ereignisse und Wetterbedingungen oder vorläufige Evakuierungskosten Einzelzimmer-/Zeltzuschlag: 55,00 Euro / Tag

Übersicht / Leistungen

Ihr Reisespezialist:

FIRAT

E-Mail: info@taftravel.com

Tel: +90 543 858 5413
 

 Sie können mit WhatsApp 7/24 in Kontakt bleiben.

FIRAT.jpg

Höhepunkte: Mt. Damavand & Elburs-Gebirge
Mount Damavand, Irans höchster Gipfel (5609 Meter), liegt nordöstlich von Teheran; Es ist auch der höchste Vulkanberg Asiens. Der Berg Damavand wurde 2008 zum ersten national registrierten Naturdenkmal. Dieser einzigartige Vulkanberg nimmt einen besonderen Platz in der Literatur und Mythologie des Iran ein. Bei dieser Tour steigen Sie in fünf Tagen bequem und sicher vom Nordostgrat zum Gipfel des Mount Damavand. Die Nordostroute ist die schönste, aber weniger überfüllte Route, die den Mount Damavand vom Dorf Nandal aus besteigt.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Ankunft am Teheran International Airport IKA, Transfer zum Hotel. Einchecken und ausruhen.
Unterkunft: Razzaz Boutique Hotel Mahlzeiten: F/L/-

 

2. Tag: Fahrt nach Jochar (2800m)
Fahren Sie über die Haraz-Straße zum Dorf Nandal in der Nordwand des Damavand. Dann wechseln Sie zu unserem tragbaren Basislager namens Jochar. Begrüßungsgetränk & Snack bei der Ankunft. Genießen Sie die freundliche Atmosphäre des Jochar Camps, Ruhe und Entspannung in Zelten.

Unterkunft: Jochar Camp Verpflegung: F/L/A
Fahrstrecke: 156 km auf der Straße, 4-5 Stunden 12 km auf Schotterstraße, 1 Stunde

3. Tag: Aufstieg zum Advanced Camp (4350 m)
Früh aufstehen, frühstücken, mit Pickups (Nissan Mini Truck) zum Startpunkt des Trekkingpfades fahren. Das Gepäck wird von Maultieren transportiert. Das Trekking dauert 5-6 Stunden zum Damavand Advanced Camp (4350 m). Begrüßungsgetränk und Snack bei der Ankunft. Nachdem Sie sich entspannt, geübt und die wesentlichen Fähigkeiten des Bergsteigens überprüft haben, ist es Zeit für das Abendessen.

Unterkunft: Damavand Advanced Camp (NE) Mahlzeiten: F/L/A
Trekking Startpunkt: 2800m Wanderzeit: 7-8 Stunden Höhenunterschied: 1650m

4. Tag: Gipfeltag
Morgens früh aufgewacht, nach dem Frühstück klettern (langsam & im Team). Beim Erreichen des Gipfels kurzer Halt, um die Damavand-Caldera und den alten Stadtkrater des Vulkans zu besuchen. Besuch der Schwefelfumarole und Fotografieren. Kehre zum fortgeschrittenen Lager zurück. Nach einer wohlverdienten Pause ist es Zeit für das Abendessen.

Unterkunft: Damavand Advanced Camp (NE) Mahlzeiten: F/L/A
Wanderzeit : ca. 12 Stunden auf und ab Höhenunterschied: 1259m

5. Tag: Abstieg und Rückkehr nach Teheran
Trekking zurück zum Ausgangspunkt der Route nach dem Frühstück, die Rucksäcke werden von Maultieren abtransportiert. Transfer nach Nandal mit Abholung (Nissan Kleinwagen). Gehen Sie zum Mittagessen in ein Restaurant und kehren Sie dann nach Teheran zurück.

Unterkunft: Razzaz Boutique Hotel Mahlzeiten: F/L/-
Fahrstrecke: 5 km auf unbefestigter Straße, 45 Minuten / 150 km von Nandal nach Teheran, ca. 4-5 Stunden Wanderzeit: 4 Stunden Abstieg

6. Tag: Teheran Stadt Tour
Nationalmuseum
Heute ist ein Tag, um durch die Geschichte vom 5. Jahrtausend v. Chr. bis 648 n. Chr. zu gehen. Das vorislamische archäologische Museum deckt die Geschichte Persiens bis zur Betrachtung islamischer Kunstwerke ab. Zum Mittagessen können wir in ein altes traditionelles Café gehen. Nachmittags Besuch des Nationalen Schmuckmuseums
Golestan-Palast
Der Golestan-Palast aus der Qajar-Zeit steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Es wurde auf den Überresten einer Zitadelle erbaut und ist eines der ältesten Gebäude in Teheran. Der Komplex verfügt über mehrere Paläste und einen wunderschönen Garten. Die Qajar-Familie regierte den Iran von 1785 bis 1925.
Nationales Schmuckmuseum

Das Nationale Schmuckmuseum ist in der Central Bank of Iran untergebracht. Streng bewacht ist diese beeindruckende Schmuckkollektion einzigartig. Einer der Höhepunkte ist das Kronjuwel, das zuletzt vom Sjah des Iran verwendet wurde.

 

Hinweis: Das Nationale Schmuckmuseum ist nur von Samstag bis Dienstag von 14 bis 16 Uhr geöffnet

 

Der Große Basar in Teheran ist weniger als 200 Jahre alt, aber an diesem Spot wird schon viel länger gehandelt, als er im Gange war. Insgesamt gibt es mehr als 10 Kilometer Gassen voller Geschäfte. Jeder Teil des Basars als seine eigene Spezialität, zum Beispiel Kupfer, Papier, Gold, Gewürze und natürlich Teppiche.
Unterkunft: Razzaz Boutique Hotel Mahlzeiten: F/L/-

7. Tag: Abfahrt
Transfer zum internationalen Flughafen Teheran IKA, Abflug und Heimflug.

Mahlzeiten: F/-/-

(BLD) B =Frühstück L =Lunchpaket D =Abendessen

  1. Further dates on request, we will carry out your tour at your request at any time

  2. Our tours take place from two people